Aktuelles

Thema

Teilnehmende

Hintergrund

Links


 

Ausschuss I: Osterweiterung der Europäischen Union

Auschuss zur Osterweiterung nimmt Arbeit auf

Die Arbeit der Gruppe Osterweiterung hat sich in drei Unterausschüssen mit den zentralen Fragen des Themas auseinandergesetzt. Hierbei ging es um die Finanzierung, den Identitätsverlust und die Bürgernähe bzw. Aufklärung.

Die Untergruppe zur Finanzierung beschäftigte sich mit der Subventionsproblematik. Eine zweite Gruppe diskutierte über die Befürchtungen der Beitrittskandidaten, ihre Identität zu verlieren und sich im Gebilde EU nicht wiederzuerkennen. Dabei trat die Frage auf, was denn Europa sei, wenn nicht die Summe der Identitäten der Einwohner.

Der dritte Unterausschuss griff die Schwierigkeit auf, Europa den Bürgern näherzubringen und erarbeitete Ideen zur Sensibilisierung der Bevölkerung für die europapolitische Realität. Hierbei soll insbesondere die Situation im Bildungssektor verbessert werden. Eine spezielle Herausforderung stellen hierbei ältere Menschen dar, weil sie nur schwer anzusprechen sind.